München in Indien

„MÜNCHEN IN INDIEN ist die faszinierende Geschichte eines malenden Abenteurers. Indien hat sich gewaltig gewandelt und doch sind die Spuren Fritz-Münchens noch vorhanden.“
ARD Mittagsmagazin

Verantwortungsbereiche:

  • Hauptprotagonist
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (Kinostart, DVD-Release)
  • Mitarbeit Kinoverleih (70 Kinos in Deutschland)
  • Assistant Producer und Recherche
  • Sponsoring
  • Erstellung und Pflege Website
  • Übersetzung Untertitel vom Deutschen ins Englische
Set_Amritsar_sm

Copyright: Karam

„Solche Aufnahmen haben die Zuschauer noch nicht gesehen!“, so rief Matthias Helwig, Leiter des Fünf Seen Filmfestivals und der Breitwand-Kinos begeistert, als er MÜNCHEN IN INDIEN in einem Vorscreening sah. Fritz-München durchreiste von 1932 bis 1937 das riesige Indien. Alle wichtigen Ereignisse filmte mit einer 16mm-Filmkamera, Aufnahmen von unschätzbarem Wert, Einblicke in die versunkene Welt des kolonialen Indien, die jetzt, nach 80 Jahren Plakat_MuenchenInIndien_DINA1_121024_smwiederentdeckt und zum ersten Mal der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden – der märchenhafte Prunk der Fürstenhöfe und der asketische Mahatma Gandhi, die feudalen britischen Kolonialherren und die einfachen Menschen der Straße, der gewaltige Reichtum der Einen und die erschütternde Armut der Anderen. Mit diesen einzigartigen Aufnahmen entwickelt Walter Steffen einen äußerst sehenswerten Dokumentarfilm, eine Roadmovie-Spurensuche auf dem Subkontinent. Der Film verbindet auf einmalige Weise die historischen Aufnahmen mit dem heutigen Indien. Er erzählt etwas, was bisher so noch nie erzählt wurde. Dieser Film berührt, dieser Film lohnt sich!

Set_Delhi_Gandhi_Morgenspaziergang_1934_sm

Copyright: Familie Fritz

MÜNCHEN IN INDIEN ist die Geschichte eines unbekannten aber außergewöhnlichen Künstlers und seinem abenteuerlichen Leben. Dabei verwebt der Film die deutsche und indische Geschichte der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts und vermittelt gleichzeitig einen direkten Einblick in den gegenwärtigen Alltag Indiens.

Kinostart: 3.1.2013
Regie: Walter Steffen
Produktion: Konzept+Dialog.Medienproduktion
Koproduktion: Bayerisches Fernsehen
Verleih: Konzept+Dialog.Medienproduktion

Information: www.muenchen-in-indien.de